Heimspiel und Saisonabschluss

Unter dem Motto „Jetzt oder nie “ spielten die U17 Volleyball Juniorinnen ihren Saisonabschluss, der gleichzeitig auch ein Heimspiel war.Bei allen drei Spielen waren die Spielerinnen hochkonzentriert und fast kein Aufschlag wurde ein Punkt für den Gegner. Das erste Spiel verloren sie zwar 2:0, aber dann ging es für die Mannschaft bergauf und sie schlugen Ulm mit 2:0.Um 12:45 wurde das letzte Saisonspiel der Mannschaft angepfiffen,und die Mannschaft war auf Hochtouren. Bald stand es 17:10 für den Gegner, doch es gelang ein unglaublicher Satzsieg mit 25:17. Auch im zweiten Satz lief es sehr gut und so mussten sich die Gegner mit einem klaren 2:0 geschlagen geben.

Die ganze Mannschaft ist sich einig, dass es eine tolle erste Saison war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.