Applaus, Applaus für unsere Jugend

Die männliche Jugend des TV02 Langenargen hatte vergangenes Wochenende ihr erstes Spiel in Markdorf. Nicht nur der Zulauf unserer jungen Sportler ist ein Grund zum Jubeln, auch der Sieg der Jungs im Kleinfeld trägt Früchte.

Arndt Wenderoth, Jugendtrainer des TV02 Langenargen, ist stolz auf seine Sprösslinge: „Wir haben einen großen Zuwachs an Mädchen und Jungen und sehen die Fortschritte der Spieler“. Am vergangenen Samstag gewann das Team die Mehrzahl der Spiele im Kleinfeld nach nur wenigen Trainingseinheiten. Auch die weibliche Jugend gewinnt an Zulauf. Mit mehr als 12 Spielerinnen trainieren sie regelmäßig jeden Mittwoch von 18:00 bis 20:00 Uhr im Sportzentrum Langenargen. Dabei sind „Wenderoth’s Ladys“ mit Leib und Seele dabei und vergessen den Spaß an der Sache nicht. In Eningen zeigte man zeitgleich mit dem Turnier der männlichen Jugend am vergangenen Samstag, was Teamgeist und Kondition bedeutet. Bei gleich vier Spielen gegen Reutlingen, Hauerz, Eningen und Balingen galt es am Pokalturnier Spielerfahrung zu sammeln und Einsatzbereitschaft zu zeigen. Es geht vorwärts! Das zeigt auch Sina Stach jeden Mittwoch parallel zum Training der U20 Damen mit ihrem Training für Volleyballfrischlinge. Hier kann jede/r mit anderen Kindern Volleyball von Grund auf lernen und sich später auch im Montagstraining der Hobby & Mixed Runde Tipps und Ratschläge einholen.

U20 Damen

Das nächste Spiel der U20 Damen findet am 14.3. und das der männlichen Jugend am 15.3. statt.

U20 Damen Trainingszeiten & Volleyball Aufbaukurs:
Jeden Mittwoch, 18:00 – 20:00 Uhr

Hobby & Mixed Trainingszeiten:
Montag 20:00 – 22:00 Uhr

Herren Trainingszeiten:
Montag 19:00 – 20:00 Uhr
Mittwoch 20:00 – 22:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.